Benefiz

Mitglieder der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland engagieren sich ehrenamtlich für humanitäre Hilfsmaßnahmen, die vor allem das Inland betreffen. So finden jedes Jahr zahlreiche Benefizveranstaltungen in ganz Süddeutschland statt – darunter Benefizkonzerte, Spendenläufe, Blutspendeaktionen, ... Auch die jüngsten Kirchenmitglieder beteiligen sich unter dem Motto "Kinder helfen Kindern". Der Reinerlös der Benefizveranstaltungen, teils aufgestockt aus dem Budget des Missionswerks, kommt gemeinnützigen Organisationen oder auch Projekten des Missionswerks zugute.

Zusätzlich werden aus dem Budget des Missionswerks Hilfseinrichtungen im Inland finanziell unterstützt.

Exemplarische Berichte

Ökumenische Benefizkonzerte für Flüchtlinge

Ein ökumenisches Konzert zur Passionszeit veranstalteten die römisch-katholische Seelsorgeeinheit Breisach/Merdingen und die Neuapostolische Kirche Bezirk Freiburg/Offenburg. Am 19. und 20. März 2016 traten der Chor „Subito Vocale“ sowie der Konzertchor unter dem Motto „Bleib bei uns, Herr“ auf und baten um Spenden für den ehrenamtlichen Helferkreis für Flüchtlinge in Breisach. Der Helferkreis, der aus 130 Mitgliedern besteht, möchte eine Lernbibliothek ausstatten, um Flüchtlingen die Möglichkeit zu bieten, selbstständig mit Hilfe von Sprachlernbüchern und PC-Arbeitsplätzen die deutsche Sprache zu erlernen und zu vertiefen. Hierfür spendeten die Zuhörer und Zuhörerinnen insgesamt 3.200 Euro, die durch eine weitere Spende auf 4.000 Euro aufgerundet werden konnten. Die Spende wurde am 29. April 2016 an den Förderverein „Runder Tisch für Mitmenschlichkeit e.V.“ in Breisach übergeben.